• ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • Segeln

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • Hockey

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

  • ORV: Rudern, Hockey, Segeln, Drachenboot

Spiel Spass & Wassersport

am Samstag, den 23. Juni 2018 ab 11 Uhr


Unter diesem Motto veranstaltet die Ruderabteilung des Offenbacher Rudervereins 1874 e.V. in diesem Jahr einen Tag der offenen Tür am Bootshaus in Fechenheim gegen?ber dem Isenburger Schloss.

Auf dem Vorgelände des Bootshauses laden fröhliche Wettbewerbe, wie Paddelweitwurf und Wasserbomben-Volleyball, zum Mitmachen ein. Und natürlich dürfen bei einem Verein, in dem während des ganzen Jahres Rudern und Paddeln auf dem Main durchgeführt werden, auch sportliche Einlagen auf dem Wasser nicht fehlen: Verschiedene Mannschaften werden sich bei Wettbewerben im Rudern und Paddeln miteinander messen.

Die Veranstaltung richtet sich an Sportbegeisterte und Interessierte, die an diesem Tag die Gelegenheit haben, ihre Fähigkeiten auf dem Wasser zu erproben - Anfänger sind also ausdrücklich zum "Schnuppern" eingeladen.

Für das leibliche Wohl wird bei dieser Veranstaltung ebenfalls gesorgt, so dass kein Besucher und kein sportlicher Recke hungrig oder durstig bleiben muss!

WannSamstag, den 23. Juni 2018 von 11 bis 17 Uhr
WoOffenbacher Ruderverein 1874 e.V.
Starkenburger Straße 150
60386 Frankfurt
Programm
11:00Eröffnung mit Bootstaufe
11:30Rennen Ruderer gegen Paddler
13:00Rennen Paddler gegen Ruderer
14:00Kentervorführung
15:00Paddelweitwurf
16:00Wasserbomben-Volleyball
17:00Ende ver Veranstaltung

Während der gesamten Dauer der Veranstaltung findet für interessierte Besucher Schnupperrudern und Schnupperpaddeln statt.

Ebenso ist durch die Mithilfe unserer Segel- und Hockeyabteilungen ganztägig Schnuppersegeln, sowie Torwandschiessen mit Hockeyschlägern möglich, und an einer Torwand kann Hockey geübt werden.

RUDERN

Rudern ist eine ideale Kombination aus gesunder Bewegung sowie individueller und gemeinschaftlicher Freizeitgestaltung in der freien Natur.

Der traditionsreiche Wassersport fördert Kraft und Ausdauer, trainiert Herz und Kreislauf.

Bei kaum einer anderen Sportart werden nahezu alle Muskeln so gefordert wie beim Rudern.

Zudem zeichnet sich der Rudersport durch ein äußerst geringes Verletzungsrisiko aus.

Rudern kann man ab einem Alter von 8 Jahren bis ins hohe Alter ausüben.

Wir verstehen unter Rudern:
Spaß ohne Ende!

HOCKEY

Hockey ist ein toller Mannschaftssport,...

...der die Koordination, Kondition, Konzentration und das soziale Miteinander von Kindern und Jugendlichen fördert. Dies alles sind wichtige Aspekte, die Kindern und Jugendlichen einen gesunden und erfolgreichen Lebensweg eröffnen.

Einmal Hockey, immer Hockey:

Hockey ist ein extrem dynamischer, schneller und technisch anspruchsvoller Sport, der zudem von Fairplay und Teamgeist geprägt ist.

Hockey wird in gleichem Maße von Mädchen und von Jungen gespielt.

Hockey ist der erfolgreichste olympische Ballsport Deutschlands.

Hockey kann in jedem Alter gespielt werden, so fangen Bambinos mit ca. 4 Jahren an und Senioren spielen bis ins hohe Alter.


DRACHENBOOT

Ein Drachenboot ist ein besonders langes, offenes Paddelboot, das ursprünglich aus China stammt. Zumeist stellt es durch Bemalung oder Schnitzarbeiten sowie einen dekorativen Drachenkopf und -schwanz einen stilisierten chinesischen Drachen dar.

Die Boote werden heute weltweit als Sportboote oder bei Veranstaltungen verwendet und auch dann als Drachenboot bezeichnet, wenn auf die dekorativen Elemente verzichtet wird.
Die Fortbewegung von Booten mit Hilfe von Stechpaddeln hat sich in mehreren Kulturen unabhängig voneinander entwickelt. Typisch für die aus Asien stammenden Paddelboote, auf die dieser Abschnitt begrenzt ist, ist jedoch die stilisierte Darstellung der Boote als Drache.
(Wikipedia)


Neuigkeiten

14.05.2018

Startzettel Regatta Gießen 2018



Startzettel Gießener Pfingstregatta 2018 als PDF Herunterladen



28.06.2017

Schlag auf Schlag - drei Monate im Laser 4.7

Nach den ersten Wassertagen in diesem Jahr am Steinhuder Meer und einer erfolgreichen Regatta am Silbersee in der Pfalz, freute ich mich auf den Gardasee. Ab Ostersonntag trainierte ich eine Woche bei herrlichem, sonnigen Wetter gemeinsam mit dem niedersächsischen Landeskader der Lasersegler. Unsere Tage begannen mit Frühsport, der nicht zwingend an Land stattfand. Zweimal genossen wir vor dem Frühstück die leichte Frühbrise zum ?Warmsegeln?. Zu 40 Wasserstunden und mehreren Theorieeinheiten bestritten wir ein Team-Crossfit und wanderten zu einer Burgruine oberhalb von Torbole. Belohnt wurden wir mit tollen Blicken über den See. Die Sicht war so klar, dass wir sogar das Südende des Gardasees sahen.



07.06.2017

Spielbericht Damen: ORV - TEC Darmstadt 2 1:1 (1:1)

Trotz der besten Saisonleistung reichte es für die ORV-Damen nicht zum dreifachen Punktgewinn. Bereits nach vier Minuten gelang nach Vorlage von Vanessa Tramp Heike Ullmann die 1:0 Führung.



01.04.2017

Anpaddeln beim ORV

Der Ruderausschuss des Offenbacher Rudervereins hatte das gemeinsame Anrudern und Anpaddeln auf den 26. März angesetzt und mit der Wahl dieses Termins eine glückliche Hand bewiesen: An diesem frühen Termin im Jahr schuf selten schönes Wetter die Voraussetzung für ein gutes Gelingen der Veranstaltung.



23.02.2017

Vor 111 Jahren: Brand des Bootshaues

Am 27. März 1906 wurde unser Bootshaus durch ein großes Feuer vernichtet.
In der Zeitschrift Wassersport wurde damals ausführlich berichtet.



Mitgliedsbeiträge

€ 96,00
€ 168,00
€ 72,00
€ 96,00
€ 168,00
€ 72,00
€ 36,00
kostenlos
kostenlos



ORV Vorstand

Jürgen Kramp 1. Vorsitzender
Gerhard Wander,
Klaus Ziegler
2. Vorsitzende/r
Konrad Eberl Vertreter Ruderabteilung
Gerhard Wander Vertreter Hockeyabteilung
Klaus Ziegler Verteter Segelabteilung
Uli Hergenhahn Kassierer
Ute Tramp Schriftführer
Norbert Alix Hauswart
Dieter Eichhorn Jugendwart
Heiko Ruwe Beisitzer

Mitgliedsstruktur

Anzahl Mitglieder der Abteilungen

Sortierung nach Alter

Männer - Frauen